16. Dezember, 11.00 Uhr

Meraner Tasse

Eine Hommage an die Gartenstadt.

700xM - Ein Jahr zahlreicher Feierlichkeiten, Veranstaltungen und Ausstellungen neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr um darüber nachzudenken woher wir kommen und wohin wir gehen. Viele von uns haben in diesem Jahr ein Gefühl der Zusammengehörigkeit erlebt, aber Vieles ist bereits wieder Vergangenheit.

Damit etwas bleibt, auch nach diesem Jahr, hat die Meraner Künstlerin Margit Klammer, die "MERANER TASSE" entwickelt. Es sollte etwas sein das durch eine einfache alltägliche Handlung immer wieder ins Bewusstsein ruft, dass jeder etwas tun kann um dieses Gefühl zu erhalten. Etwas das uns durch eine einfache alltägliche Handlung immer wieder ins Bewusstsein ruft, welches Glück wir haben in dieser Stadt zu leben.