57 Biennale von Venedig, 2017

 


 

 

 

 

 

Viva Arte Viva

Kunst legt heute angesichts weltweiter Konflikte und Verwerfungen Zeugnis vom wertvollsten Anteil dessen ab, was uns menschlich macht. Kunst bietet den ultimativen Austragungsort für Reflexionen, individuellen Ausdruck, Freiheit und zugleich für grundsätzliche Fragestellungen. (…) Mehr denn je erscheinen die Rolle, die Mitsprache und die Verantwortlichkeit der Künstlerinnen und Künstler im Zusammenhang zeitgenössischer Debatten als entscheidende Faktoren. Durch diese individuellen Einsätze gewinnt die Welt von morgen eine wenn auch sicherlich noch ungewisse Gestalt, für die Künstlerinnen und Künstler oft ein besseres Gespür bewiesen haben als andere. Kuratorin Christine Macel

 

Mit Primus Touristik wollen wir auch in diesem Jahr die Kunstbiennale in Venedig besuchen. Interessant ist auch die Schau Treasures from the Wreck of the Unbelievable
von Damien Hirst im Museum Punta della Dogana und im Palazzo Grassi.

 

 

2-Tage-Fahrt  mit Übernachtung - 11. – 12. November 2017

 

Abfahrt  mit Silbernagl-Bus am Samstag, 11. November 2017

 

ab Meran            05:30 Uhr  Meran - Prader Platz am Bahnhof

ab Bozen:           06:00 Uhr  Bozen-Süd – Parkplatz Firmian

 

10:20 Uhr, Vaporetto Nr. 2 bis Zattere, dann zu Fuß zur Punta della Dogana

 

Treasures from the Wreck of the Unbelievable
von Damien Hirst im Museum Punta della Dogana

11 Uhr geführter Rundgang

 

12:00 Uhr zu Fuß über Ponte Accademia

Individuelle Mittagspause

 

14 :00 Uhr Besichtigung im Palazzo Grassi

 

15:30/16:00 Uhr Check-In im Hotel

(Koffer werden separat morgens hin und am Sonntag zurück zum Bus gebracht)

1 x Übernachtung/Frühstück im „Centro Culturale DON ORIONE ARTIGIANELLI“  Das Zentrum ist ein antikes Kloster, das in ein Hotel umfunktioniert wurde. Sie wohnen in einer besonderen Atmosphäre im Herzen von Venedig. www.donorione-venezia.it

Rio Terà Foscarini, 909/a, 30123 Dorsoduro, Venezia VE – Tel. 041 522 4077

 

Individuelle Besichtigung anderer Biennale-Ausstellungsorte und Museen

wie z.B: Michelangelo Pistoletto in der Basilica di San Giorgio, Shirin Neshat im Museum Correr.

 

Abend zur freien Verfügung.

 

Vorschläge:

Gemeinsames Abendessen in der Osteria “Il Paradiso Perduto“ (Anmeldung notwendig)
Cannaregio, Fondamenta della Misericordia, 2540 – 30100 Venezia
oder

La Fenice I Musici Veneziani: Baroque and Opera 20:30 Uhr – Bitte selbst reservieren.

 

Sonntag 12.11.2017

 

Frühstück im Hotel und Kofferabgabe innerhalb 10 Uhr

 

11:00 Uhr Eingang Giardini mit Führung (2 Stunden) Dario Pinton

 

individuelle Mittagspause

 

14:30 Uhr Arsenale

 

16:30 Uhr  zurück mit Traghetto (Zaccaria Nr. 2 – Troncchetto  ca: 35 Min.)

17:30 Uhr Treffpunkt Busparkplatz Tronchetto und Heimfahrt

 

 

 

Preis pro Person im Doppelzimmer                      € 350

Zuschlag Einzelzimmer                                               €   20 (nur wenige EZ verfügbar)

 

 

Enthaltene Leistungen:

 

- Busfahrt laut Programm inkl. Permesso und Parkgebühren

- 1 x Übernachtung/Frühstück

- 48 Stunden-Vaporetto-Ticket

- Eintritt Giardini und Arsenale

- Führungen in den Giardini und im Arsenale

- Eintritt im Museum Punta della Dogana und Palazzo Grassi

- Führung im Museum Punta della Dogana

- Kofferservice

 

Anmeldungen per E-Mail bis maximal 22. September (begrenzte Teilnehmerzahl!)

Ulrike Weyel - PRIMUS TOURISTIK BOZEN

Tel. 0471-059905 - Fax 0471 059901  – Email: ulrike.weyel(at)primus.bz