Mit Kunst Meran Graubünden entdecken

Neu Bündner Kunstmuseum

Freitag, 30.6. bis Sonntag, 02.7.2017

Unsere Nachbarregion in der Schweiz ist sehr aktiv, wenn es um zeitgenössisches Bauen oder die Renovierung von Altbausubstanz geht. Auch bei der Kunst haben unsere Schweizer Nachbarn die Nase vorn. Schon lange wollten wir den Garten des Künstlers Not Vital in Sent durchwandern und anschließend die baulichen Veränderungen in den Schweizer-Dörfern betrachten sowie das neue Museum in Chur besichtigen.

Abfahrt: Freitag, 30.6.2017

7:30 Uhr Bozen Süd (Firmianparkplatz)
8:00 Uhr Meran Thermenbusparkplatz

1.Tag

Mit dem Bus von Bozen, Meran, Reschen, nach  Nauders, zum Garten des Künstlers Not Vital in Sent (ca. 11 Uhr). Nach einer zweistündigen Wanderung durch den Skulpturenpark, kurze Mittagspause und Dorfrunde.
14:00 Uhr Aufbruch mit dem Bus Richtung Naiers, Tarasp. Über die neue Brücke nach Scuol, Susch und durch den Vreinatunnel nach Davos, wo wir das Kirchnermuseum besichtigen werden ( ca . 16:30-18 Uhr).
Unterkunft und Abendessen im Hotel Rössli in Bad Ragaz (www.roessliragaz.ch)  
Das ganze Hotel ist für uns reserviert. Die Küche ist vorzüglich. 19:30 Uhr Gourmet-Menü im Hotel Rössli. Die Getränke müssen extra bezahlt werden.

2. Tag

Um 9 Uhr, nach dem Frühstück fahren wir nach Chur.
10:00 Uhr besichtigen wir das neuen Bündner Kunstmuseum (Architekturbüro Estudio Barozzi/Veiga aus Barcelona) und streifen kurz durch die Stadt  (viele historische Verbindungen mit unserem Land). Individuelle Mittagspause.
14:00 Uhr weiter nach Fläsch, dort erwartet uns Köbi Gantenbein (Chefredakteur Hochparterre) zum Dorfrundgang. Er will uns das neue Dorfentwicklungskonzept erklären.
Auf dem Heimweg bietet sich die Therme Tamina in Bad Ragaz, Pfäferserstrasse 8, an (2 St. a 28 SFr). 19:30 Uhr Gourmet-Menü im Hotel Rössli. Die Getränke müssen extra bezahlt werden.

3. Tag

Abfahrt um 9 Uhr
Auf der Fahrt einige Besichtigungen in Vorarlberg von neuen Bauten und Rückfahrt durch den Arlbergtunnel.

Anmeldungen bis 24. März 2017

Preise pro Person im Doppelzimmer € 570,00
Einzelzimmer Zuschlag € 60,00

Inklusive Primus-Bus
2 Übernachtungen, abends mit jeweils mit Gourmet-Menù.
Eintritt Museum Kirchner
Eintritt und Führung Bündner Kunstmuseum
Dorfführung Fläsch
Eintritt und Führung Garten Not Vital
Reiseversicherung

Mindest-Teilnehmer 25 Personen
Ihre Buchungsadresse
undefinedulrike.weyel(at)primus.bz / Tel 0471 059900